Neue Regeln für Flüge über Konfliktgebieten?

Der Präsident der Fluggesellschaft Emirates, Tim Clark, fordert Konsequenzen aus dem mutmasslichen Abschuss eines Passagierflugzeugs in der Ostukraine. Er will, dass neu definiert wird, wie Airlines mit Konfliktherden umgehen.

Raketenmodelle aus Nord- und Südkorea in einem Museum in Seoul.
Bildlegende: Raketenmodelle aus Nord- und Südkorea in einem Museum in Seoul. Keystone

Andere Fluggesellschaften und Piloten begrüssen den Vorstoss. Auch der Luftfahrtexperte Jens Flottau.

Autor/in: Anna Lemmenmeier, Redaktion: Hans Ineichen