News-Portal Watson ist online

Watson will das Neuste über Politik, Wirtschaft und Sport unter die Leute bringen, aber auch neuen Computerspielen oder das Leben von Hollywood-Grössen kommentieren.

Wir reden mit dem Watson-Chefredaktor, Vertretern anderer News-Portale und mit unserem IT-Redaktor.

Beiträge

  • «Mobil, urban, aktiv, tätowiert»

    Watson-Chefredaktor Hansi Voigt beschreibt im Gespräch die Zielgruppe des neuen Online-Newsportals.

    Klaus Bonanomi

  • «Watson spornt uns an»

    Die Konkurrenz von Watson reagiert gelassen auf das neue News-Portal. Fabian Zürcher, stellvertretender Chefredaktor von Blick Online, meint, man habe unabhängig von Watson neue Ideen für die Zukunft.

    Philip Meyer

  • «Wir müssen wegen Watson nichts ändern»

    Auch «20 Minuten online» reagiert ruhig auf den neuen Konkurrenten, obwohl der wohl ähnliches machen werde, wie Chefredaktor Marco Boselli sagt.

    Phlip Meyer

  • Watson ist ausgerichtet für die mobile Nutzung unterwegs

    Watson kann im Gegensatz zu allen anderen Schweizer Newsseiten nicht auf eine bereits etablierte Marke setzen. Dennoch wird kräftig investiert, in einer Branche, in der sonst überall gespart wird. SRF-Digitalredaktor Guido Berger schildert, wie Watson aussieht.

    Karin Britsch

Redaktion: Hans Ineichen