Nordirak: Nach Krieg und Verfolgung nun die Kälte des Winters

Die kurdisch regierten Gebiete in Nordirak sind für hunderttausende Menschen zum Zufluchtsort geworden. Vertriebene aus südlicheren irakischen Regionen und aus Syrien finden dort Schutz vor Angriffen auf ihr Leben. Doch nun droht eine andere Gefahr - der nahende Winter.

Eine Frau steht vor einem Zelt in einem Flüchtlingslager im Nordirak.
Bildlegende: Über eine Million Flüchtlinge leben in Zelten und Notunterkünften. Keystone

Autor/in: This Wachter, Redaktion: Barbara Peter