Novartis-Aktionäre: «Es geht darum, ein Zeichen zu setzen»

72 Millionen Franken für Daniel Vasella, das wollen viele Novartis-Aktionäre nicht einfach so hinnehmen.Sie haben angekündigt, die umstrittene Zahlung an der Novartis-Generalversammlung kommenden Freitag zu bekämpfen.

Millionen für Daniel Vasella erzürnen auch Aktionäre
Bildlegende: Millionen für Daniel Vasella erzürnen auch Aktionäre Keystone

Zu den Kritikern gehört die Aktionärs-Vereinigung Actares. Sie will auch Grossaktionäre überzeugen, gegen die Vasella-Millionen zu stimmen.

Doch welche Chancen hat dieses Begehren? Antworten von Rudolf Meyer, Präsident von Actares.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Barbara Peter