Österreich: Asylbewerber richten «Lager» in der Votivkirche ein

Auch in Österreich geben Auffangzentren für Asylsuchende zu reden. Aus Protest gegen die überfüllten Zentren haben Asylbewerber in der Votivkirche in Wien ein Lager eingerichtet.

Die rund 40 Asylbewerber bei einer Pressekonferenz in der Votivkirche.
Bildlegende: Die rund 40 Asylbewerber bei einer Pressekonferenz in der Votivkirche. Reuters

Der Journalist Bernhard Odehnal erklärt, welches die Probleme in der österreichische Asylpolitik sind und welche Zustände den Auffangzentren herrschen.

Redaktion: Philippe Chappuis