Österreichs Flüchtlingspolitik erhöht den Druck auf die Schweiz

Österreich will wegen der vielen Flüchtlinge seine Südgrenzen stärker absichern. Die Übergänge von Italien, Slowenien und Ungarn würden lückenlos kontrolliert, hat die Regierung am Dienstagabend angekündigt. Das hat Auswirkungen unter anderem auf die Schweiz, aber auch auf Italien.

Beiträge

  • «Es ist ein Affront gegenüber anderen Staaten»

    Wie rechtfertigt Österreich seine aktuelle Flüchtlingspolitik? Und welche Auswirkungen hat sie für die Schweiz? Antworten dazu von Auslandredaktor Joe Schelbert.

    Susanne Schmugge

  • «In Italien werden alle Regionen betroffen sein»

    Österreichs verschärfte Grenzkontrollen seien ein Affront gegenüber Italien und dort vor allem auch gegenüber dem Südtirol, sagt Auslandredaktor Joe Schelbert. Was bedeutet dieser Entscheid für Italien? Dazu Korrespondent Franco Battel.

    Susanne Stöckl

Redaktion: Susanne Stöckl