Ost-Ukraine: zwischen Enttäuschung und Misstrauen

In der Ukraine hat auch die Verabschiedung einer Amnestie für festgenommene Demonstranten keine Lösung gebracht. Präsident Janukowitsch meldete sich krank. Oppositionsführer Klitschko sprach von einem Täuschungsversuch.

Donezk: Hochburg von Präsident Janukowitsch im Osten der Ukraine.
Bildlegende: keystone

Der Osten der Ukraine ist die Hochburg von Präsident Janukowitsch. Dort befindet sich seine Machtbasis, welche traditionellerweise Moskau-nahe ist. Doch auch im Osten regt sich Widerstand - allerdings nur im kleinen. Mangels Alternativen zu Präsident Janukowitsch, sagt Florian Willershausen. Er ist Chefreporter des deutschen Wirtschaftsmagazins «Wirtschaftswoche» und befindet sich derzeit in der ukrainischen Stahl-Industriestadt Donjezk, im Osten des Landes.

Autor/in: Annelise Tenisch