Parlamentswahlen in Ägypten verschoben

Nachdem das ägyptische Verwaltungsgericht die Vorbereitungen zur Parlamentswahl gestoppt hat, zieht jetzt die Wahlkommission die Konsequenzen und verschiebt die Parlamentswahlen.

Präsident Mursi spricht im Dezember 2012 vor Parlamentsmitglieder
Bildlegende: Präsident Mursi spricht im Dezember 2012 vor Parlamentsmitglieder Keystone

Diese Verschiebung sei vor allem ein erster Test für die neue Verfassung, sagt die Journalistin Astrid Frefel in Kairo.

Autor/in: Lorenzo Bonati, Redaktion: Samuel Wyss