Peter Neumann: erster Bienenprofessor der Schweiz

Seit Jahren ist der Bienenbestand in der Schweiz rückläufig. Schuld sind unter anderem Krankheiten - vor allem die Varroamilbe. Nun hat die Schweiz mit Peter Neumann erstmals einen Professor für Bienengesundheit

Erster Schweizer Professor für Bienengesundheit
Bildlegende: Erster Schweizer Professor für Bienengesundheit zvg

Die Professur ist an der Universitat Bern angegliedert. Peter Neumann soll helfen, das Bienensterben einzudämmen.

Im Gespräch mit SRF 4 News schildert Neumann die neusten Erkenntnisse aus der Bienenforschung und erklärt, warum ihn Bienen derart faszinieren.

Autor/in: Roland Wermelinger