Pionierfrauen am Matterhorn

Die erste Frauenbesteigung des Matterhorns war ein Meilenstein in der Alpingeschichte. Die US-Amerikanerin Meta Brevoort und die Britin Lucy Walker trafen sich im Sommer 1871 in Zermatt, kurz nachdem die junge Lucy die erste Frauenbesteigung geschafft hatte. Ein neues Buch stellt die Frauen vor.

Die Bergsteigerin Meta Brevoort und ihre Neffen.
Bildlegende: Die Bergsteigerin Meta Brevoort und ihre Neffen. Keystone

Caroline Fink ist eine der Autorinnen des Buches "Erste am Seil". Im Gespräch erklärt sie, was Lucy Walker für eine Frau war.

Autor/in: Helen Hürlimann, Redaktion: Urs Gilgen