«Planespotter» kommen jetzt auf ihre Kosten

Während des Weltwirtschaftsforums ist nicht nur Davos im Ausnahmezustand. Auch am Flughafen St. Gallen-Altenrhein herrscht Hochbetrieb.

Aviatik Fans fotografieren einen Militärjet.
Bildlegende: Flugzeugfans bekommen während des WEF viel vor die Linse. Keystone

In den letzten Jahren wurde der kleine Flughafen zu einer Drehscheibe für Businessjets aus der ganzen Welt. VIP's aus Wirtschaft und Politik landen in Altenrhein und reisen dann weiter mit der Limousine nach Davos. Für die Flughafen-Mitarbeiter ist darum im Moment die anstrengendste Zeit des Jahres. Aber auch Aviatik-Fans sind in diesen Tagen viel auf den Beinen.

Autor/in: Sascha Zürcher, Redaktion: Susanne Stöckl