Polens Gesellschaft zeigt Risse

Seit Monaten protestieren in vielen Städten Polens Zehntausende Menschen gegen die rechtsnationalistische PIS-Regierung.

Eine Demonstration in Warschau gegen die PIS mit Transparenten.
Bildlegende: Eine Demonstration in Warschau gegen die PIS. Keystone

Der Soziologe und Historiker Jakob Juchler, der das Land seit Jahrzehnten beobachtet, ist gerade von einem dreiwöchigen Aufenthalt in Polen zurück. Er sagt: «So polarisiert war die Gesellschaft in Polen noch nie!»

Redaktion: Joël Hafner