Preis für ehemalige CH-Botschafterin im Iran

Livia Leu war vier Jahre lang die Schweizer Botschafterin im Iran und damit war sie auch ein wenig die Botschafterin der USA: Die Schweiz ist die Schutzmacht der USA im Iran.

Die ehemalige Schweizer Botschafterin Livia Leu auf einem Archivbild im Iran.
Bildlegende: Die ehemalige Schweizer Botschafterin Livia Leu auf einem Archivbild im Iran. Keystone (Archiv)

Für diese Arbeit der letzten 30 Jahre haben Livia Leu und das Departement für Auswärtige Angelegenheiten in Washington eine Auszeichnung der Organisation «Search for Common Ground» erhalten, die sich für konstruktive Konfliktlösungen einsetzt. Im Gespräch mit US-Korrespondent Beat Soltermann sagt Livia Leu, was ihr die Auszeichnung bedeute.

Autor/in: Beat Soltermann, Redaktion: Simone Weber