Premier und Parlament wollen Italiens Senat entmachten

Erfolg für Italiens Regierungschef Matteo Renzi: Das Parlament hat seiner Verfassungsreform zugestimmt. Falls auch das Volk Ja sagt, würde die zweite Parlamentskammer viel Einfluss verlieren. Die Demokratie in Italien würde das nicht schmälern, meint SRF-Italien-Korrespondent Franco Battel.

Das Bild zeigt Matteo Renzi am Rednerpult
Bildlegende: Matteo Renzi kann einen Zwischensieg verbuchen Keystone

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Tina Herren