Protest als Test für die türkische Regierung

Die Demonstrationen in Istanbul und anderen Städten halten an: Auch am Montag Abend gingen Leute auf die Strasse, erneut kam es zu Zusammenstössen mit der Polizei. Ein Rechtsanwalt und ein Historiker - beide Türken, der eine in Istanbul, der andere in Basel - schildern ihre Sicht der Dinge.

Beiträge

  • «Weckruf an die türkische Regierung»

    Emre Keki, Rechtsanwalt in Istanbul, ist in den letzten Tagen mit auf die Strasse gegangen gegen Regierungs-Chef Erdogan. Im Gespräch mit Samuel Burri erklärt er, warum.

    Samuel Burri

  • «Regierungs-Chef Erdogan wird immer intoleranter»

    Premierminister Erdogan bezeichnet die Demonstranten als Extremisten und die sozialen Internet-Medien als Plage.

    Der in Ankara geborene Alp Yenen ist Nahost-Historiker und Türkei-Experte an der Universität Basel. Im Gespräch mit Christian Weissflog erklärt er, warum Erdogan sich so intolerant zeige.

    Christian Weisflog

Redaktion: Susanne Schmugge