Proteste in Bosnien: «Leute haben genug von korrupten Politikern»

Seit Wochen protestieren die Menschen in Bosnien-Herzegowina gegen Vetternwirtschaft. Inzwischen sind sie friedlicher geworden, doch noch immer ist das Ziel ein politischer Umbruch. SRF-Korrespondent Walter Müller ist in der Hauptstadt Sarajevo. Welchen Eindruck hat er von den Demonstrationen?

Demonstranten in Sarajewo tragen Protestplakate gegen die Regierung.
Bildlegende: Demonstranten in Sarajewo bezeichnen die Regierung als korrupt und fordern ihren Rücktritt. Keystone

Autor/in: Samuel Burri, Redaktion: Susanne Schmugge