Realp - Die ganz andere Berggemeinde

Am Fuss des Furka-Passes liegt Realp. Sie ist nicht nur die kleinste Urner Gemeinde, sie tickt politisch auch speziell: immer wieder scheren die Realper bei Abstimmungen aus. Und Realp hat den dienstältesten Gemeindeschreiber des Kantons: Der 76-jährige Karl Cathry ist seit 44 Jahren im Amt.

Zuhinterst im Urnerland gelegen, aber alles andere als hinterwäldnerisch: Realp.
Bildlegende: Zuhinterst im Urnerland gelegen, aber alles andere als hinterwäldnerisch: Realp.

Autor/in: Beat Vogt