Reformskeptische Partei verlässt griechische Regierung

In Griechenland hat die demokratische Linke die Regierung verlassen - aus Protest gegen die Schliessung des Staatsfernsehens. Neu besteht die Regierung nur noch aus zwei Parteien mit hauchdünner Mehrheit. Die Journalistin Corinna Jessen erklärt, ob Griechenland ein neues politisches Chaos droht.

Seine Partei verlässt die griechische Regierungskoalition: Fotis Kouvelis.
Bildlegende: Seine Partei verlässt die griechische Regierungskoalition: Fotis Kouvelis. Keystone

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Urs Gilgen