Ruth Dreifuss: «Lilian war eine Freundin und eine Pionierin»

Sie war die erste Bundesrats-Kandidatin und eine der ersten Frauen im Nationalrat: Lilian Uchtenhagen. Über 20 Jahre sass sie für die SP im Nationalrat. Am Dienstag ist sie kurz vor ihrem 88. Geburtstag gestorben.

Lilian Uchtenhagen und die frischgewählte Bundesrätin Ruth Dreifuss.
Bildlegende: Lilian Uchtenhagen feiert mit der neuen Bundesrätin Ruth Dreifuss ihre Wahl vom 10. März 1993. Keystone

Alt-Bundesrätin Ruth Dreifuss sagt im Gespräch über ihre Parteigenossin, Lilian Uchtenhagen sei eine Pionierin der Frauenpolitik gewesen, eine beispielhafte Parlamentarierin und eine gute Freundin. 

Autor/in: Romana Costa, Redaktion: Stefan Kohler