Schafft sich die NPD selbst ab?

In der rechtsextremen deutschen NPD rumort es. Vor ein paar Tagen trat Partei-Chef Holger Apfel zurück. Nun haben alle hauptamtlichen Mitarbeiter die Kündigung erhalten - wegen Geldsorgen, wie die ARD berichtet.

Hat massive Finanz- und Personalprobleme: die deutsche NPD.
Bildlegende: Hat massive Finanz- und Personalprobleme: die deutsche NPD. keystone

Immer mehr Ungemach also für die Partei, deren Verbot die deutschen Bundesländer Anfang Monat beim Bundesverfassungsgericht beantragt haben. Schafft sich die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) also selbst ab - noch bevor sie verboten werden könnte?

Nein, sagt der Rechtsextremismus-Experte Hajo Funke. Denn die Partei bestehe aus Überzeugungstätern.

Autor/in: Christoph Kellenberger