Schottland: Regierung wirbt für die Unabhängigkeit

In Schottland präsentiert die Regional-Regierung ihre Vorstellung von der Unabhängigkeit. In knapp einem Jahr kann die Bevölkerung darüber abstimmen, doch aktuelle Umfragen zeigen, dass sich nur knapp ein Drittel der Schotten für die Unabhängigkeit ausspricht.

Souvenirladen in Edinburgh.
Bildlegende: Souvenirladen in Edinburgh. Keystone

Glaubt die Regional-Regierung, dass sie das Ruder noch herumreissen kann und eine Mehrheit der Bevölkerung auf ihren Unabhängigkeits-Kurs bringt? Das haben wir unseren Korrespondenten Martin Alioth gefragt.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Lukas Mäder