Schutz von Kulturgütern: «Geld radikal zusammengestrichen»

In der archäologischen Ausgrabungsstätte Pompeji bei Neapel häufen sich die grossen Schäden an den Kulturdenkmälern. Am letzten Wochenende sind wegen starker Regenfälle wiederum zwei Mauern eingestürzt.

Restaurationsarbeiten in Pompeji (2013).
Bildlegende: Restaurationsarbeiten in Pompeji (2013).

Der italienische Kulturminister zeigt sich besorgt und hat für heute Dienstag Fachleute zu einem Krisentreffen einberufen.

Weshalb stürzen in Pompeji immer wieder Mauern ein? Antworten von Italien-Mitarbeiter Rolf Pellegrini.

Autor/in: Andreas Lüthi, Redaktion: Daniel Eisner