Schwanenplage in Ermatingen

In Ermatingen am Untersee im Kanton Thurgau haben die Leute die Nase buchstäblich voll von den Schwänen. Dort gibt es so viele Schwäne, dass sie zu einer regelrechten Plage geworden sind.

Schwäne am Ufer, drei Männer mit Schlauch und Besen, im Hintergrund ein Riegelhaus
Bildlegende: Die Ermatinger müssen den Schwanenkot kübelweise wegschaffen. Margrith Pfister-Kübler

Autor/in: Sascha Zürcher, Redaktion: Erich Wyss