Schwerer Herbststurm trifft Grossbritannien

Heftiger Regen, Sturmböen von bis zu 160 Kilometer pro Stunde, gesperrte Strassen und Brücken, annullierte Flüge.Peter Miles ist Journalist in London. Er beschreibt die Lage in der Millionenmetropole:

Herbststürme wüten über Grossbritannien.
Bildlegende: Herbststürme wüten über Grossbritannien. Keystone

Autor/in: Karin Britsch, Redaktion: Iwan Santoro