SNB mit 6,9 Milliarden Gewinn - auch dank UBS-Ramschpapieren

Die Schweizerische Nationalbank kann für 2012 einen Gewinn von 6,9 Milliarden Franken ausweisen.Dazu beigetragen haben auch die «Ramschpapiere», welche die SNB 2008 von der UBS übernommen hatte.

Keystone
Bildlegende: Keystone Keystone

Warum macht die Nationalbank Geld mit Papieren, die bei der UBS fast zum Untergang geführt hatten? Weil die Nationalbank viel Zeit hat, meint SRF-Wirtschaftsredaktorin Barbara Widmer.

Autor/in: Barbara Widmer, Moderation: Cathy Flaviano