Solar Impulse 2: «Bertrand Piccard hatte Tränen in den Augen»

Der Solarflieger «Solar Impulse 2» ist am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr Ortszeit in Abu Dhabi gestartet. Die Crew des Solarflugzeugs will in 5 Monaten um die Erde fliegen - nur mit Sonnenenergie. Es wäre eine Weltpremiere.

Das Solarflugzeug «Solar Impulse 2» kurz nach dem Start über dem Flughafen von Abu Dhabi.
Bildlegende: «Solar Impulse 2» ist am Montagmorgen in Abu Dhabi gestartet.

Der Start habe bestens geklappt, sagt Michael Weinmann vom Schweizer Fernsehen SRF - auch wenn sich der Start zuerst noch verzögert hatte.

Moderation: Susanne Schmugge, Redaktion: Salvador Atasoy