Srebrenica hat neu einen serbischen Bürgermeister

Der neue Bürgermeister der bosnischen Stadt Srebrenica ist Serbe. Das lässt aufhorchen. Denn 1995 wurden 8000 muslimische Zivilisten von serbischen Einheiten in Srebrenica ermordet. Das Massaker gilt als das schwerste Kriegs-Verbrechen in Europa seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

Bild vom Potocari-Denkmal in der Nähe von Srebrenica.
Bildlegende: Bild vom Potocari-Denkmal in der Nähe von Srebrenica. Keystone

Norbert Mappes-Niediek ist Journalist und Balkan-Experte. Wir haben mit ihm über die Wahl und die Auswirkungen auf die Bevölkerung gesprochen.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Simone Weber