Ständeräte reisen nach Israel und Palästina

Die aussenpolitische Kommission des Ständerats geht für fünf Tage in den Nahen Osten. In Israel und Palästina treffen sie dort Politiker beider Seiten und wollen auch den Friedensprozess zum Thema machen.

Beiträge

  • «Warum kommt man so langsam voran?»

    Die sechsköpfige Delegation, die in den Nahen Osten reist, wird angeführt von Kommissions-Präsident und FDP-Ständerat Felix Gutzwiller. Er will auch will auch den Friedensprozess zum Thema machen.

    Andrea Christen

  • Die Genfer Initative

    Für den Friedensprozess machte sich die Schweizer Aussenpolitik schon mehrfach stark. Besonders 2003. Da stellte Micheline Calmy-Rey die Genfer Initiative vor. Ein Blick zurück auf den Lösungsvorschlag für den Nahostkonflikt. Und zur Frage, welche Bedeutung die Genfer Initative noch hat.

    Andrea Christen

Autor/in: Andrea Christen, Redaktion: Claudia Weber