Südafrika nach der Ära Mandela - wie weiter?

Südafrika trauert um Nelson Mandela. Im ganzen Land finden Gedenkveranstaltungen und Mahnwachen statt. Dabei wird auch an das politische Vermächtnis Mandelas erinnert, seine Vision einer Regenbogennation, von der Südafrika noch immer weit entfernt ist.

Südafrikaner legen Blumen nieder für verstorbenen Mandela
Bildlegende: Südafrikaner legen Blumen nieder für verstorbenen Mandela Keystone

Nelson Mandela hinterlässt riesige Fußstapfen; ein Vakuum, das nur schwer zu füllen sein wird. Viele Bürger sind verunsichert. Sie machen sich Sorgen um die Zukunft ihres Landes. Denn eine ähnliche Führungspersönlichkeit ist nicht in Sicht. Weder unter den Mitgliedern des Mandela-Clans noch in Mandelas Partei, dem seit 1994 regierenden Afrikanischen Nationalkongress ANC.

Autor/in: Leonie March, Redaktion: Lorenzo Bonati