Südkorea: Amtsantritt in heiklem Moment

Die neue Präsidentin Südkoreas Park Geun-Hye wollte eigentlich den Dialog verstärken mit Nordkorea.

Südkoreas Präsidentin Park Geun-Hye nach der Amtseinsetzung am 25. Februar 2013
Bildlegende: Südkoreas Präsidentin Park Geun-Hye nach der Amtseinsetzung am 25. Februar 2013 Keystone

Doch nach dem neuerlichen Atombombentest stellt sich die Frage, ob diese Haltung grundsätzlich ändern wird. Wir haben sie unserem Korrespondenten Urs Morf gestellt.

Autor/in: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Hans Ineichen