Syrien: «Immer mehr ein Konflikt zwischen Assad und der IS»

Die Terrormiliz Islamischer Staat IS ist weiter auf dem Vormarsch. Im Norden Syriens haben IS-Kämpfer einen strategisch wichtigen Militär-Flughafen erobert, der zuvor unter der Kontrolle von Truppen von Präsident Assad stand.

Anhänger der Terrormiliz IS auf Motorrädern. Sie bejubeln die Eroberung des Flughafens von Taqba durch die IS am Sonntag.
Bildlegende: Jubel in Tabqa nach der Eroberung des Flughafens durch die Terrormiliz IS.

Warum ist die Eroberung dieses Flughafens durch IS-Kämpfer strategisch so wichtig? Antworten von Tomas Avenarius, Korrespondent des Tagesanzeigers und der Süddeutschen Zeitung.