Taiwan: Proteste gegen Investitionsabkommen mit China

Hunderte von Studenten halten seit Dienstag das Parlament von Taiwan in der Hauptstadt Taipeh besetzt. Sie protestieren damit gegen ein Investitionsabkommen mit China. Martin Aldrovandi ist Journalist in Taipeh. Iwan Santoro hat ihn gefragt, ob die Studenten weiter ausharren.

Studenten in Taiwan protestieren gegen China.
Bildlegende: Keystone

Redaktion: Iwan Santoro