«The Matterhorn Story» - das Freilichttheater zur Erstbesteigung

In Zermatt auf dem Riffelberg weit oberhalb des Dorfes wird die Geschichte der Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren neu erzählt. «The Matterhorn Story» heisst das Freilichttheater der Berner Autorin und Regisseurin Livia Anne Richard. Es geht um mehr als um die Erstbesteigung.

Beiträge

  • Auch die Berge sind Kulisse

    Im Freilichttheater „The Matterhorn Story, das am Donnerstag Abend erstmals aufgeführt wurde, geht es um viel mehr als um die Erstbesteigung des berühmten Bergs.

    Silvia Graber

  • «Am ersten Abend hatte ich eine Krise»

    Die Berner Regisseurin Livia Anne Richard erzählt, wie sie auf die Idee für das Freilichttheater gekommen ist.

    Silvia Graber

  • «Ich bin froh, dass ich Peter Taugwalder rehabilitieren kann»

    Zu den Schauspielern von «The Matterhorn Story» gehören Josef und David Taugwalder. Sie sind Nachfahren der beiden damaligen Bergführer Taugwalder und erklären, wie es ist, die eigenen Vorfahren zu spielen.

    Silvia Graber

Redaktion: Tina Herren