Thomas Borer will im Val de Travers Erdgas fördern

Im Neuenburgischen Val de Travers sollen Erdgasvorräte schlummern, die den Bedarf der Schweiz für sieben Jahre decken könnten. Das rechnet jedenfalls die britische Firma Celtic Energy vor, die dort Probebohrungen machen möchte.

Thomas Borer (Archiv) will Erdgas im Val de Travers fördern
Bildlegende: Thomas Borer (Archiv) will Erdgas im Val de Travers fördern Keystone

Der frühere Botschafter Thomas Borer berät Celtic Energy und er ist überzeugt, dass sich das Projekt lohnt.

Autor/in: Thomas Gutersohn, Redaktion: Simone Weber