Tour de Qinghai: Radsport auf über 3'000 Metern Höhe

Tour de France, Tour de Suisse, Vuelta, Giro dItalia. Die Welt des Spitzen-Radsports ist fest in europäischen Händen. Denkt man zumindest in Europa. Doch jetzt, im Schatten der Tour in Frankreich, rollt auch die Tour de Qinghai in China.

Radfahrer unterwegs auf der Tour de Qinghai am Qinghaisee in Tibet.
Bildlegende: Die Tour de Qinghai rund um den Qinghaisee in Tibet. Keystone

Die Tour auf dem Tibet-Plateau führt rund um den Qinghai-See und die Fahrer sind durchschnittlich auf rund 3‘000 Metern Höhe unterwegs.

In Europa kennt man die Tour de Qinghai kaum. Asien-Experte Peter Achten beschreibt im Gespräch zunächst, wie gross das Interesse in China selbst ist.

Autor/in: Barbara Peter