Touristen können Kolosseum in Rom trotz Renovation besuchen

Das Kolosseum in Rom: Jahrelang hat die berühmte Ruine aus der Römerzeit vor sich hingebröckelt, seit Dezember wird renoviert. Ausgerechnet jetzt, wo die Touristen nach Rom kommen. 

Kolosseum mit Touristen.
Bildlegende: Das Kolosseum in Rom: Vor dem Zerfall retten. keystone

Die Renovation sei aber für den Ostertourismus kein grosses Problem, sagt Italien-Korrespondent Massimo Agostinis.

Und: Das Kolosseum ist nicht das einzige Kulturdenkmal Italiens, das vor dem Zerfall gerettet werden muss. Zur Restauration fehlt aber das Geld.

Autor/in: Simone Herrmann, Redaktion: Karin Britsch