Türkei äussert sich nicht zum Kurden-Vormarsch im Irak

Die Kurden kontrollieren seit kurzem das ölreiche Kirkuk im Nord-Irak - genau dies wollte die Türkei immer verhindern. Nun aber verhält sich die türkische Regierung überraschenderweise sehr ruhig. Warum ist das so? Das Gespräch mit dem Journalisten Thomas Seibert in Istanbul.

Kurdischer Kontrollposten bei Kirkuk
Bildlegende: Kurdischer Kontrollposten bei Kirkuk Keystone

Autor/in: Iwan Santoro, Redaktion: Thomas Oberer