Türkei: «Die Bevölkerung hat Sehnsucht nach dem Frieden»

Zwei Anschlägen in der türkischen Metropole Istanbul haben Tote und Verletzte gefordert. Ziele waren eine Polizeistation und das US-Konsulat. Noch ist offen, wer die Urheber sind. Die türkische Bevölkerung hat genug von Gewalttaten dieser Art.

Polizisten sichern Spuren vor der Polizeistation in Istanbul, vor der es in der vergangenen Nacht eine Explosion gegeben hat.
Bildlegende: Attentatsziel: eine Polizeistation im Istanbuler Stadtteil Sultanbeyli. Keystone

Frage an den Journalisten Thomas Seibert in Istanbul: Was ist zur Zeit über die Anschläge bekannt?

 

Autor/in: Susanne Schmugge, Redaktion: Daniel Eisner