Tumulte bei Zumas Rede zur Lage der Nation

Korruptionsvorwürfe, eine lahmende Wirtschaft und eine rekordhohe Arbeitslosigkeit. Der Unmut der südafrikanischen Bevölkerung wächst. Und damit auch der Druck auf Präsident Jacob Zuma.

Die Linkspartei EFF protestiert im südafrikanischen Parlament.
Bildlegende: Abgeordnete der Opposition wollen Zuma vorführen. Keystone

Am Donnerstag nun sprach Zuma zur Lage der Nation. Begleitet von Protesten. Die Journalistin Leonie March hat seine Rede in Südafrika mitverfolgt. Und sie weiss, wie heftig es im Parlament zu und her ging.

Moderation: Salvador Atasoy, Redaktion: Susanne Stöckl