Twitter-Stunde mit Edward Snowden

Der Whistleblower und frühere US-Geheimdienst-Mitarbeiter Edward Snowden hat im Internet eine öffentliche Fragestunde abgehalten. Über den Kurznachrichtendienst Twitter konnte man Snowden Fragen schicken. Die Antworten wurden auf Snowdens Unterstützerseite www.freesnowden.is veröffentlicht.

Snowden beantwortete Fragen via Twitter.
Bildlegende: Snowden beantwortete Fragen via Twitter. Keystone (Archiv)


Das Interesse der Twitter-Nutzer sei gross gewesen, sagt Guido Berger aus der IT-Redaktion von Radio SRF.


Autor/in: Daniel Eisner, Redaktion: Simone Weber