Übergewicht nimmt zu: «Ein Trend, der weltweit weitergeht»

Die Menschen auf der Welt werden alle 10 Jahre im Schnitt anderthalb Kilogramm schwerer. Heute sind gut 2 Prozent aller Männer und 5 Prozent aller Frauen stark fettleibig. Das zeigt die bisher umfangreichste weltweite Studie zum Body-Mass-Index von Erwachsenen.

Zu sehen ist ein übergewichtiger Mann. Menschen wie ihn gibt es weltweit immer mehr.
Bildlegende: Fettleibigkeit nimmt zu, überall auf der Welt. Keystone

An der Studie hat auch die Universität Zürich mitgewirkt. Frank Rühli, Professor für Anatomie, ist einer der Mitautoren. Im Gespräch mit Daniel Eisner zeigt er sich überrascht über diese starke Zunahme beim Übergewicht...

Autor/in: Daniel Eisner