Ukraine-Krise: «Viele Menschen in Lettland resignieren»

US-Präsident Obama ist in Europa: am Natogipfel, aber auch in der estnischen Hauptstadt Tallin. Dort will Obama - inmitten der Ukraine-Krise - den baltischen Staaten gegenüber Russland den Rücken stärken.

Eine Marktfrau telefoniert hinter einem Marktstand mit vielen Früchten und Gemüse.
Bildlegende: Russisch-sprachige Marktfrauen in Riga wollen nicht über die Ukraine-Krise sprechen. Reuters

Die baltischen Staaten sind erst seit den frühen 90er Jahren unabhängig - vorher gehörten sie zur Sowjetunion. Im Baltikum werden deshalb alte Ängste wach, jetzt, da Russlands Präsident Putin in der Ostukraine die Waffen sprechen lässt. Toms Ancitis ist Journalist in Lettland, wo auch eine grosse russische Minderheit lebt. Wie gross ist die Angst vor neuen russischen Besitzanspüchen?

Autor/in: Andrea Christen, Redaktion: Tina Herren