Unerwünschte Gäste im Schmetterlingszoo

Im Papiliorama in Kerzers sind jüngst Leoparden-Geckos eingefangen worden. Diese Echsenart ernährt sich von Insekten und davon hat es reichlich im Papiliorama.

Ein Gecko befeuchtet mit der Zunge seine Augen.
Bildlegende: Ein Gecko befeuchtet mit der Zunge seine Augen. Keystone

Stellt sich die Frage, wie die Geckos reingekommen sind. Wir haben Daniela Barilli gefragt, die Sprecherin des Papilioramas.

Autor/in: Andreas Lüthi, Redaktion: Hans Ineichen