USA: gefragte «Wanderarbeiter» im Rentenalter

Sie sind die so etwas wie die modernen Wanderarbeiter. Sie kommen mit Wohnmobil und sie sind bereits im Rentenalter. Wenn das Weihnachtsgeschäft bei den Online-Händlern anläuft, dann sind sie gefragt.

Eine Frau schiebt einen kleinen Wagen über den markierten Gang eines Amazon Warenhauses. Die Flächen am Boden sind verschiedenfarbig markiert.
Bildlegende: Die Ruhe vor dem Sturm: Für Amazon läuft schon das Weihnachtsgeschäft an. Dafür braucht es zusätzliche Arbeitskräfte. Keystone (Archiv)

Amazon stellt dieses Jahr 120'000 Aushilfskräfte für das Weihnachtsgeschäft ein. Ein erstaunlich grosser Teil von ihnen sind Rentner. Sie arbeiten im Verteilzentrum und übernachten in ihren Wohnmobilen ganz in der Nähe.


Walter Niederberger ist USA-Korrespondent des Tagesanzeigers, er hat sich diese Wohnmobil-Standplätze aus der Nähe angeschaut und erklärt das Phänomen

Autor/in: Stefan Kohler, Redaktion: Philippe Chappuis