«Viele Türken sind stolz darauf Regierungskritiker zu sein»

In der Türkei gibt eine Verhaftungswelle in höchsten Polizeikreisen zu reden. Dutzende ranghohe, amtierende und ehemalige Polizisten sind festgenommen worden. Der Vorwurf: Amtsmissbrauch und Korruption.

Einer von mehreren festgenommenen Erdogan-Kritikern.
Bildlegende: Einer von mehreren festgenommenen Erdogan-Kritikern. Keystone

Auf Bildern ist zu sehen: etliche der Festgenommenen scheinen sich über ihre Festnahme regelrecht zu freuen. Der Journalist Thomas Seibert in Istanbul erklärt, warum das so ist.

Moderation: Karin Britsch