Was bringt das Licht-Obligatorium?

Seit einem halben Jahr muss das Licht anstellen, wer auf Schweizer Strassen im Auto oder auf dem Motorrad unterwegs ist auch tagsüber. Die Massnahme soll den Strassenverkehr sicherer machen. Tut sie das? Der Sprecher des Bundesamts für Strassen Astra und ein Motorradfahrlehrer nehmen Stellung.

Beiträge

Autor/in: Andrea Christen, Redaktion: Susanne Schmugge