Wasser ist ein knappes Gut und wird immer knapper

Neue Zahlen amerikanischer Nasa-Forscher zeigen, dass die Wasserreserven im Zweistormland von Euphrat und Tigris stärker schwinden, als bisher angenommen.

Beiträge

  • Frank Flechtner: «Grundwasser ist enorm geschwunden»

    Neue, sehr genaue Zahlen amerikanischer Nasa-Forscher zeigen, die Wasserreserven im Zweistormland von Euphrat und Tigris schwinden deutlich stärker als bisher angenommen.

    Frank Flechtner vom Deutschen Geoforschungs-Zentrum arbeitet am Projekt der Nasa und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt mit. Er schildert die genauen Erkenisse.

    Christian Weisflog

  • Thomas Seibert: «Die Türkei drehe Irak den Wasserhahn ab»

    Das Süsswasser im Zweistromland von Euphrat und Tigris wird immer knapper. Irak macht die Türkei für das Problem verantwortlich. Irak muss vermehrt Grundwasser anzapfen. Thomas Seibert, Journalist in Istanbul sagte, was der Irak der Türkei vorwirft.

    Nicoletta Cimmino

Autor/in: Christian Weisflog