Wes Craven - ein Meister des Horrorfilms ist gestorben

Der amerikanische Filmregisseur Wes Craven verstarb am Sonntag mit 76 Jahren an einem Hirntumor. Bekannt wurde er vor allem mit seinen Horror-Streifen wie «Scream» oder «Nightmare on Elm Street».

Beiträge

  • Seine Filme sorgen für Albträume

    Wes Craven hat das Horror-Film-Genre stark geprägt, sogar umgekrempelt. Diese Meinung vertritt auch SRF-Film-Redaktor Michael Sennhauser, wie er im Gespräch mit Claudia Weber erklärt.

    Michael Sennhauser

  • Eine Horrorfilm-Ikone mit grossen Ambitionen

    Ein Meister des Horror-Genres wurde Wes Craven genannt. Doch selber hatte er eigentlich andere Ambitionen.

    Eliane Leiser

Autor/in: Michael Sennhauser, Moderation: Miriam Knecht, Redaktion: Eliane Leiser