Wie gefährlich sind Tattoo-Farben?

Früher noch eher ein Tabu, heute jedoch sind Tattoos weit verbreitet und ziemlich normal. Viele Menschen lassen sich tätowieren. Was viele aber nicht wissen: Die Farben, die es für Tattoos braucht, sind nicht ganz harmlos.

Das Bild zeigt eine Hand mit einer Tattoo-Nadel, die gerade ein schwarzes Tatoo sticht.
Bildlegende: Das Stechen von Tattoos kann schmerzhaft sein - die Auswirkungen der Farben gefährlich.

So zeigt eine Untersuchung des Verbands der Kantonschemiker: Gegen 60 Prozent der untersuchten Tattoo-Farben wurden beanstandet. Urs Hauri, Chemiker am kantonalen Laboratorium Basel-Stadt, über die Gefahren der Tattoo-Farben.

Autor/in: Andrea Jaggi, Redaktion: Tina Herren