Winterspiele 2022: Davos vor schwierigen Entscheidungen

Am 3. März stimmen die Davoserinnen und Davoser gleich doppelt über Olympia ab. Neben der kantonalen Vorlage müssen sie auch entscheiden, ob Davos auch 890'000 CHF für die Kandidatur bereitstellen will; und einen weiteren Kredit über 15 Millionen, falls die Spiele wirklich kommen.

Beiträge

  • Die Davoser Gemeindekasse ist leer

    Auch wenn sich im Davoser Gemeindeparlament eine klare Mehrheit hinter das Projekt Olympische Winterspiele gestellt hat, es gibt auch kritische Stimmen. Denn Davos schiebt einen Schuldenberg von über 100 Millionen Franken vor sich her.

    Stefanie Hablützel

  • «Wir wissen noch nicht, welche Einnahmen wir generieren könnten»

    Das Gemeindeparlament von Davos hat zwei Kredite für mögliche Winterspiele im Jahr 2022 bewilligt. Pikanterweise heisst das Projekt allerdings «St. Moritz 2022». Damit sei man aber einverstanden, erklärt der neue Davoser Landammann Tarcisius Caviezel im Gespräch.

    Stefanie Hablützel

Autor/in: Stefanie Hablützel, Redaktion: Philippe Chappuis